Begriffe

PokerClub Rethen  est. 2006

Letzte Aktualisierung: 11.02.2019, 19:37:48 Uhr


Das Spiel Texas Hold'em ist überseht mit Fremdwörtern. Hier ein kleiner Auszug zur Bergifferklärung!



Buy-In:

Jener Betrag, den jeder Spielgast vor seinem ersten Spiel vor sich auf dem Tisch platzieren muss, um am Spiel teilnehmen zu dürfen.

Beim Pokerclub-Rethen aussen vor, da wir ohne Geldeinsatz spielen.

 


Dealer-Button:

Rundes Markierungsplättchen, das die Position des Dealers markiert.



Blinds:

Ein vorgeschriebener Einsatz bei Texas Hold'em, den nur Spieler in bestimmter Positionen zahlen müssen; die zwei Spieler die nach dem Dealer sitzen. Die Blinds müssen noch vor Ausgabe der Karten gesetzt werden. Der erste Spieler nach dem Dealer ist der Small Blind und der zweite Spieler nach dem Dealer ist der Big Blind.



Bet:

Einen Ersteinsatz bingen, z.B. nach dem Flop, welcher mindestens den Aktuellen Big Blind betragen muss.



Call:

Mit einem vorangegangen Einsatz mitgehen.


 

Raise:

Einen vorangegangenen Einsatz erhöhen.


 

Re-Raise:

Eine vorangegangene Erhöhung erneut Erhöhen


 

Fold:

Passen; seinen Gewinnanspruch aufgeben. Das Wegwerfen der Karten.